Christoph Starke – Viola

© Uwe Arensin Leipzig geboren.

  • 1983 -1989 Studium an der Hochschule für Musik Leipzig
  • 1989 Staatsexamen, im gleichen Jahr Diplom beim Internationalen Musikwettbewerb Markneukirchen
  • 1989 -1992 stellvertretender Solobratscher am Berliner Sinfonieorchester (Konzerthausorchester Berlin).
  • Seit 1992 freiberuflich in Berlin
  • Solobratscher des Ensembles Oriol Berlin, der Kammerakademie Potsdam sowie derKammersymphonie Berlin
  • 1998 -1999 stellvertretender Solobratscher an der Komischen Oper Berlin
  • Seit Sommer 2000 Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters